Bankrecht

Bankrecht Rechtsanwälte Preisigke & Preisigke

Im Bankrecht beschäftigt sich unsere Kanzlei mit der gesamte Geschäftsbeziehung zwischen unseren Mandanten und den Geldinstituten.

Wir sind insbesondere in den folgenden Bereichen tätig:

- Vorfälligkeitsentschädigungen
- Immobilienfinanzierung
- Unwirksame Widerrufsbelehrungen
- Aktienhandel
- Geldanlagen
- Sparverträge
- Festgeldanlagen
- Leasingverträge / Faktoring
- Verbraucherkreditrecht
- Kontokorrentkredit
- Kreditrecht
- Immobiliendarlehen
- „Schrottimmobilien“
- Forward-Darlehen
- Bankgeheimnis/Schufa
- Bürgschaft / Grundschuld / Hypotheken

Wir unterstützen Sie als Bankkunden bei allen bankrechtlichen Fragen, unter anderem:

Widerrufsjoker

Für Kreditnehmer, die vor einigen Jahren einen Kredit mit zu hohen Zinsen abgeschlossen haben, besteht die juristische Möglichkeit, aus vielen der alten Verträge vorzeitig herauszukommen ohne eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen zu müssen. Bei einer Überprüfung von 300 Darlehensverträgen, hat sich ergeben, dass viele Banken fehlerhafte Widerrufsbelehrungen verwendet haben. Betroffen sind u.a. Kreditverträge der Deutschen Bank, Postbank, Commerzbank, ING-Diba und verschiedener Sparkassen.

Wir empfehlen betroffenen Kreditnehmern zunächst prüfen zu lassen, ob ihre Kreditverträge eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung enthalten.
Eine erste Überprüfung Ihrer Kreditverträge bieten wir bereits ab einem Pauschalbetrag in Höhe von 45,00 € zzgl. Mehrwertsteuer an.

Bearbeitungsgebühren

Nach einer aktuellen Entscheidung des BGH ist davon auszugehen, dass viele Banken verpflichtet sind, Kreditnehmern vereinnahmte Bearbeitungsgebühren zu erstatten. Wir haben bereits in der Vergangenheit für zahlreiche Kreditnehmer von Verbraucherverträgen die außergerichtliche und gerichtliche Erstattung von Bearbeitungsgebühren gegenüber vielen Banken, Sparkassen und Volksbanken erfolgreich geltend.
Eine erste Überprüfung Ihres Kreditvertrages bzgl. eines Erstattungsanspruchs der Bearbeitungsgebühr, bieten wir bereits ab einem Pauschalbetrag in Höhe von 25,00 € zzgl. Mehrwertsteuer an. Vielfach werden die Kosten auch von einer Rechtsschutzversicherung übernommen oder sind im Erfolgsfall von der Bank zu erstatten.

Zinsgutschriften Ihrer Sparverträge

Eine Überprüfung von Sparverträgen hat ergeben, dass Banken und Sparkassen häufig den Kunden bei variablen Zinsvereinbarungen erheblich zu niedrige Zinsen gutgeschrieben haben. Dies kann sich über die Jahre auf einen erheblichen Betrag zu Ungunsten des Sparers summieren.
Auch hier bieten wir zunächst eine kostengünstige rechtliche Überprüfung Ihrer Sparverträge ab einem Pauschalbetrag in Höhe von 75,00 € zzgl. Mehrwertsteuer an. Vielfach werden die Kosten auch von einer Rechtsschutzversicherung übernommen oder sind im Erfolgsfall von der Bank zu erstatten.

Sprechen Sie mit uns!
Gerne prüfen wir Ihre konkreten Erfolgsaussichten bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche gegenüber der Bank oder Sparkasse und bieten Ihnen eine Erstberatung zu einem angemessenen Pauschalbetrag an. Wir werden Ihnen Ihre Rechte und Möglichkeiten darstellen, jedoch auch auf die Rechte der Gegenseite hinweisen. Gemeinsam können wir sodann gegebenenfalls mit Ihnen die weiteren Schritte gemeinsam abstimmen.

Bankrecht


Im Bankrecht beschäftigt sich unsere Kanzlei mit der gesamte Geschäftsbeziehung zwischen unseren Mandanten und den Geldinstituten.

mehr erfahren

Kapitalmarktrecht


Im Kapitalmarkrecht prüfen wir u.a. Ihre Chancen auf Rückabwicklung und Schadensersatz bei einer fehlerhaften Beratung und Vermittlung von Kapitalanlagen.

mehr erfahren

Miet-/Wohnungseigentumsrecht


Wir stehen Ihnen in sämtlichen miet- und WEG rechtlichen Angelegenheiten in der Beratung, außergerichtlichen Vertretung und Prozessführung zur Verfügung

mehr erfahren